Home > Gewinderollen

Gewinderollen

Gewinderollen: Kaltumformungsverfahren zur Herstellung von mechanischen Verbindungselementen

Das Gewinderollen oder Gewindewalzen ist eine Umformungstechnik von Materialien zur spanlosen Fertigung von Gewinden. Beim Gewinderollen wird das gewünschte Profil in die Oberfläche des Rohmaterials gewalzt. Dies geschieht durch Kaltumformung.

Das Gewinderollen bringt mehrere Vorteile: da die Werkstofffaser beim Gewindewalzen ungebrochen bleibt, weist die presspolierte Oberfläche der gefertigten Gewinde eine erhöhte Festigkeit und höhere Lebensdauer auf. Damit ist das Gewinderollen außerdem schneller, präziser und kostengünstiger als spanende Fertigungsverfahren.

Das Gewinderollen findet hauptsächlich Anwendung auf die Herstellung von Schrauben. Für die Herstellung von Verbindungselementen mit Gewinde durch Gewinderollen ist das richtige Know-How wichtig, doch auch das Ziel, nur die beste Qualität zu produzieren.

Beim Gewinderollen können aufgrund der heutigen Technologie der Maschinen auch Teile mit kleinsten Durchmessern bis zu 6 Millimetern gefertigt werden. Um nur beste Qualität zu produzieren, werden zur Qualitätskontrolle Messkameras mit optischen Sensoren und für komplexe Verfahrensprozesse CNC-Maschinen eingesetzt.

Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2)SELECT * FROM traductions WHERE ( UPPER(TRADUCTION_SANS_TAG) like UPPER('%Gewinderollen%')) AND langue='DE' and Indexed=1 order by page