Home > Mechanische Teile

Mechanische Teile

Verfahren zur Fertigung von mechanischen Teilen nach Kundenspezifikationen

Zahlreiche Industriezweige benötigen mechanische Teile wie Verbindungsteile aus Stahl, Edelstahl, Titan oder Legierungen. Mit fortschreitender technologischer Entwicklung wird der Anspruch an mechanische Teile immer größer und komplexer.

Vor allem in der Automobilherstellung, in der Luftfahrtindustrie und in zahlreichen weiteren Industriebereichen werden Verbindungs- und Befestigungselemente für unterschiedlichste Ansprüche benötigt. Dabei müssen die mechanischen Teile nicht nur den hohen Anforderungen der Industrieanwendung, sondern auch internationalen Normen entsprechen.

Für die Fertigung von mechanischen Teilen wie Schrauben und Gewinden werden verschiedene Verfahren angewandt: Drehen, Fräsen, Schmieden, Gewinderollen oder Schleifen. Die Wahl für ein Fertigungsverfahren fällt je nach Material und Anwendung.

Jedem Umformungsverfahren wohnen andere Vorteile inne: so wird bspw. beim Gewinderollen der Faserverlauf des Rohmaterials nicht unterbrochen, wodurch die fertigen mechanischen Teile widerstandsfähiger sind und eine höhere Dauer- und Zugfestigkeit besitzen.

Sowohl beim Gewinderollen als auch beim Drehen und Fräsen sowie beim Schleifen und beim Schmieden von mechanischen Teilen werden präzise arbeitende Werkzeuge eingesetzt, die größtenteils über CNC-Steuerung verfügen. So kann die Qualität der fertigen Verbindungsteile kontrolliert und optimiert werden.

Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2)SELECT * FROM traductions WHERE ( UPPER(TRADUCTION_SANS_TAG) like UPPER('%mechanische%') or UPPER(TRADUCTION_SANS_TAG) like UPPER('%Teile%')) AND langue='DE' and Indexed=1 order by page